Kalter Blumenkohl reloaded

Die kulinarische Welt hat zwei Prinzipien: 1. Neues ausprobieren und 2. Bewährtes pflegen. Eigentlich gilt das universell: für die Politik, für die Musik oder für die IT (Informationstechnik). Manchmal entsteht eine Schieflage, weil man eines der beiden Prinzipien vernachlässigt. Z.B. … Weiterlesen →

Pa Pa Pa Pa …

… gemeint ist nicht „Papageno“ aus der Zauberflöte, sondern die Paprika. Eine optimale Zubereitung ist folgendes Minimalrezept für ausschließlich rote Schoten. Die roten Paprika haben eine natürliche Süße und weniger Bitterstoffe. Sie harmonieren gut mit Balsamico, so dass man fast … Weiterlesen →